Fair, schön und gemütlich: 'Be shanti!' Haremshosen / Yogahosen / Pluderhosen / Chillerhosen & Shirts fürs kunterbunte Leben! ❤🌈

be shanti ... be fair

Made with Love - Trade with Love: 
Ein Stück vom Glück

 

Nicht nur im täglichen (analogen) Ladenleben, sondern insbesondere auch mit unseren (mit sehr viel Sorgfalt und Zeitaufwand ausgesuchten) Handelspartnern pflegen wir seit vielen Jahren einen fairen, ehrlichen, respektvollen, freundlichen, oftmals inzwischen auch freundschaftlichen Umgang. Durch den Verzicht auf Zwischenhändler profitieren die Familienbetriebe und kleinen Manufakturen (im Vergleich zum konventionellen Handel) weit überdurchschnittlich und ohne den ansonsten üblichen Preisdruck. Wir haben durch diesen direkten Kontakt die Möglichkeit, uns vorort, höchstpersönlich und im wahrsten Sinne des Wortes "live & in Farbe" einen wirklich zuverlässigen Eindruck bzgl. Arbeitsbedingungen, Löhne, soziale Absicherung usw. zu verschaffen.

 

Dazu ist generell wissens- und erwähnenswert, dass in Thailand (im Gegensatz zu den meisten anderen Ländern in Südostasien) seit 2013 ein gesetzlicher Mindestlohn gilt und dass (auch im konventionellen Handel) "Qualitätsware aus Thailand sich deutlich von der billigen Massenware aus Ländern wie Indien, Bangladesh, Myanmar oder Kambodscha unterscheidet.  ... Das zieht Künstler, Modedesigner und andere Kreative aus der ganzen Welt an. Gleichzeitig findet man hier gut ausgestattete Produktionsstätten und Fabriken mit ausgebildeten, motivierten, weil gerecht bezahlten Arbeitern. ..."  (Silke Bohrenfeld, "Made in Bangkok", Handelsjournal 06_14)


Positive Products for Positive People

 

Im Mittelpunkt unseres fairen Handel(n)s steht immer der Mensch. Wir sind grundsätzlich der Meinung, dass ein Ding nur so schön und wertvoll sein kann, wie die Geschichten der Menschen, die jeweils dahinter und - nach unserer Philosophie irgendwie auch drin - stecken. Die schönen Dinge tragen die positive Energie der Menschen, die sie kreiert und hergestellt haben, dieses Stück vom Glück, in sich und in die Welt, wie sie uns gefällt. 

 

"Die schönen Dinge geben ihren Geist denen, die sie besitzen." (Antoine de Saint-Exupery)


be family

 

Unsere Ware ist mit Liebe gemacht. Seelenloser Massenbilligramsch, 'Fast Fashion', Ausbeutung, Kinderarbeit, menschenunwürdige Arbeitsbedingungen und Hungerlöhne haben in der Welt, wie sie uns gefällt, definitiv keinen Platz. Davon überzeuge ich mich ein- bis zweimal im Jahr - immer wieder gerne, direkt vorort und höchstpersönlich. Das Ziel unseres fairen Handel(n)s ist ein Stück vom Glück für alle Mitglieder und Freunde der FAiRground Family.

 

Die Welt, wie sie uns gefällt, ist allem voran: ein kunterbunter Ort der Solidarität, wo viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun und dabei aufeinander und die wundervolle Welt, die sie umgibt, aufpassen. Wir wünschen uns eine Gesellschaft, die das überallmächtige Kosten-Nutzen-Denken hinterfragt. Geiz ist nicht geil! Grenzenloser Profit für ein paar Wenige auf Kosten Vieler und ohne Rücksicht auf Verluste ökologischer Art ist nicht geil. Ein Leben, in dem sich alles nur noch um (angeblich unendliches) materielles Wachstum und geistlose Selbstoptimierung dreht, ist nicht geil. Die Welt, wie sie uns gefällt, erkennt, dass dieses Kosten-Nutzen-Denken eine Beleidigung für das Wunder Leben ist. Ein Verrat an der Menschlichkeit. Erlaubt ist nicht, was sich rechnet. Erlaubt ist, was fair ist: Ein Stück vom Glück für alle Beteiligten.


be the change you want to see in the world

 

FAiRground ist ein Rummelplatz für Liebhaber/innen von individueller Mode und 'Slow Fashion' (sorgfältig ausgesuchte, fair gehandelte - und trotzdem bezahlbare - Lieblingsklamotten, die auf allen Ebenen - Herstellung, Qualität, Design & Tragekomfort - möglichst viel und möglichst lange Freude machen), Deko, handgemachtem Schmuck sowie Accessoires, Räucherwerk und diversen anderen Kostbarkeiten, wie z.B. handgesiedeten Naturseifen (made with Love in Bavaria). Der Laden ist außerdem ein Treffpunkt für alle Freunde der gepflegten Farbexplosion, Peace & Love, Shanti Living bzw. 'Sabai Sabai' (thailändisch für angenehm, gemütlich, bequem = die entspannte Lebensphilosophie im Land des Lächelns), Tao, Buddha, Ganesha, Shiva, Yoga & Co., für Alt- und Neohippies, Paradiesvögel, Batik- und Musterfetischisten, Blumenkinder aller Art, Träumer, Tänzer, Slowshopper, Freaks, Brückenbauer und "Überläufer" ... in eine Welt, wie sie uns gefällt.

 

I hope someday you'll join us. Let's be shanti, fair and family!



More than words ... Die Welt, wie sie uns gefällt, in Bildern: